5:3 n.E.

Heute Abend stand das Cupspiel gegen den 2.Ligisten Belfaux auf dem Spiel. Gurmels startete einmal mehr super in einen Matsch. Bereits in der 8. Minute konnte Yännu Kaeser das 1:0 erzielen. Doch Belfaux konnte das Spiel durch Tore in der 10’ und 12’ drehen. Beiden Toren gingen Eigenfehler unserer Mannschaft voraus. Gegen einen Gegner aus der 2.Liga werden solche Dinge halt bestraft. Das zweite, welches man gegen Mannschaften einer höheren Liga tun sollte, ist es seine Möglichkeiten zu nutzen. Doch genau dies schaffte Gurmels in der Folge leider noch nicht. Grosschancen wurden praktisch im Minutentakt vergeben: Zwahlen und Mario scheiterten zuerst, dann traf Jutzet nur den Pfosten und zum Schluss scheiterte auch Yännu Kaeser noch. Dann aber kam die erlösende 43. Spielminute: Mario wurde mit einem genialen Pass geschickt und erzielte mit seinem linken Fuss das 2:2.

In der ersten Halbzeit war Gurmels noch besser, entwickelte sich in der zweiten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. Chancen gab es vereinzelt auf beiden Seiten. Leider vergab Herren in der 90. Minute eine goldene Möglichkeit die Verlängerung abzuwenden.

In der Verlängerung hatten beide Mannschaften einen Pfosten- beziehungsweise einen Lattentreffer zu beklagen. So kam es um 22.20 Uhr auch noch zum Penaltyschiessen. In diesem hielt Darko gleich den ersten Elfer. Dank dem anschliessenden Treffer startete Gurmels perfekt. Der zweite und dritte Schütze von Belfaux verfehlte jeweils das Tor. Und weil beide weiteren Gurmelsner Schützen trafen, stehen wir nun schlussendlich im 1/8-Final.

Dieses Achtelfinal findet bereits am nächsten Dienstag gegen Estavayer-le-Gibloux (3.Liga) statt. Wir hoffen doch sehr, dass Gurmels dieses Spiel auch noch gewinnen kann und somit im Cup überwintern kann.

Juniorenobmann, Simon Falk

Impressionen zum Spiel

FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 01
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 03
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 05
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 07
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 09
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 02
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 04
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 06
FC Gurmels gegen ES Belfaux Cup Bild 08

Danke an alle Fans des FC Gurmels. Man munkelt, dass die Gesänge und der Jubel von allen Unterstützern bis in die umliegenden Dörfer zu hören war.

Fans gegen Belfaux