2:2

Für dieses Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten FC Plasselb stellte FCG Trainer Sandro Riedo seine bisherige Stammelf auf etwa 6 Positionen um. Vielleicht auch darum entwickelte sich während den 90 Minuten ein sehr zerfahrenes Spiel mit wenig zusammenhängende Aktionen und vielen Ballverlusten und Fehlpässen.

Gurmels konnte dann aus dem Nichts in Führung gehen. Nach einer Flanke stieg Chrigu am höchsten und konnte den Kopfball versenken. Nur kurze Zeit später kam der FC Plasselb zu seiner ersten hochkarätigen Chance. Nicola konnte aber mit einer spektakulären Grätsche auf der Linie noch retten. Doch den darauffolgenden Eckball konnte Plasselb aus kurzer Distanz via Kopfball verwerten. Aber nur einige Zeigerumdrehungen später konnte Gurmels nach einem Torwartfehler wieder in Führung gehen. Der Torwart liess einen Ball abprallen und Chrigu konnte seine Farben erneut in Führung schiessen. In der zweiten Halbzeit vermochte nur noch Plasselb ein Tor zum 2:2 zu erzielen. In der Schlussphase versuchte Gurmels nochmal alles, aber es schaute nichts Zählbares heraus. So konnte der FC Plasselb einen goldenen Punkt im Abstiegskampf aus Gurmels entführen. Gurmels seinerseits verpasste die Möglichkeit, seinen Vorsprung in der Tabelle auf sechs Punkte auf die beiden Verfolger Seisa 08 und Bösingen auszubauen.

Juniorenobmann, Simon Falk

Impressionen zum Spiel

FC Gurmels gegen FC Plasselb Bild 01
FC Gurmels gegen FC Plasselb Bild 02

Spielverlauf

12' Tor zum 1:0 Christoph Wenger (Gurmels)
14' Tor zum 1:1 Yanick Neuhaus (Gurmels)
16' Tor zum 2:1 Christoph Wenger (Gurmels)
38' Verwarnung Joël Boschung (Gurmels)
48' Verwarnung Lukas Schädeli (Plasselb)
54' Tor zum 2:2 Amir Gabr (Plasselb)
82' Verwarnung Jerome Wittwer (Plasselb)
90' + 2' Verwarnung Sandro Wider (Plasselb)
90' + 2' Ausschluss Lukas Schädeli (Plasselb)