2:0

An einem herrlichen Herbstabend, vor zahlreichen Zuschauern, empfing das erstplatzierte Gurmels heute Abend die drittplatzierte Mannschaft Seisa 08.

Beide Mannschaften begannen das Spiel sehr nervös. Es kam kaum zu einem Spielfluss. Es dominierten Fehlpässe und Unsauberkeiten im Aufbauspiel. Es war eines dieser Spiele, bei denen man merkte, dass dem Spiel ein Tor gut tun würde. Die erste Halbzeit war daher eher ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit holte Rotzi für uns einen Penalty, nahe der Strafraumgrenze, heraus. Der gefoulte Rotzi trat gerade selbst zum Penalty an und versuchte den dritten Elfer dieser Saison erstmals zu verwandeln. Genau dies tat er äusserst souverän und schickte den Torwart chancenlos in die falsche Ecke. In der Folge versuchte Seisa 08 logischerweise den Ausgleich zu erzielen und musste also etwas mehr fürs Spiel machen. Jedoch waren ihre Angriffsversuche meist sehr harmlos. Besser machten wir es in der 75 Minute. Mario verwertete eine magistrale Flanke von Domi Jutzet perfekt mit dem Kopf. Dies war die Vorentscheidung, auch weil Gurmels in der Folge zum vierten Mal (inkl.Cup) in Serie zu NULL spielte.

Mit diesem Sieg können wir uns an der Spitze der Tabelle etwas absetzen. Weiter geht es nächsten Samstag mit dem Spiel in Tafers.

Simon Falk, Juniorenobmann FC Gurmels

Impressionen zum Spiel

FC Gurmels gegen FC Seisa 08 2
FC Gurmels gegen FC Seisa 08 4
FC Gurmels gegen FC Seisa 08 6
FC Gurmels gegen Seisa 08
FC Gurmels gegen FC Seisa 08 3
FC Gurmels gegen FC Seisa 08 5
FC Gurmels gegen FC Seisa 08 7
FC Gurmels gegen FC Seisa 08 8

Spielverlauf

40' Verwarnung Dominique Rotzetter (Gurmels)
46' Tor zum 1:0 Dominique Rotzetter (Gurmels)
54' Verwarnung Elias Eltschinger (Seisa 08)
66' Verwarnung Mattias Fregelius (Seisa 08)
68' Verwarnung Ivo Nadig (Gurmels)
69' Verwarnung Yanick Aebischer (Seisa 08)
70' Tor zum 2:0 Mario Stettler (Gurmels)
77' Verwarnung Hannes Nösberger (Seisa 08)
88' Verwarnung Steven Kurzo (Gurmels)