4:0

FC Montagny Logo

In der 2. Cupvorrunde war heute Abend der FC Montagny (3.Liga) zu Besuch auf der Schützenmatte in Gurmels.

Wie es in einem Cupspiel oft so ist, durften heute Abend zahlreiche Spieler, welche bisher noch weniger zum Zuge kamen, spielen. Gurmels hatte in den ersten 10 Minuten Mühe, sich an diese neuen Begebenheiten anzupassen. Jedoch konnte die Null gehalten werden. Nach diesen ersten 10 Minuten fanden sich unsere Spieler immer besser und dominierten das Spiel. In der 21 Minute kamen wir zu einer ausgezeichneten Freistossmöglichkeit. Cyrill zirkelte den Ball mit viel Gefühl über die Mauer ins Tor zum 1:0. Dabei blieb es bis zur Pause.

Nach der Pause zeigte Yännu Kaeser wie viel Gefühl er in seinen Füssen hat. Mit ein einem herrlichen Lob aus gut 35 Metern überwand er den etwas weit vorne stehenden Torwart. Und nur zwei Zeigerumdrehungen später doppelte genau dieser Yännu nach zum 3:0 und damit der Vorentscheidung. Zu einem absolut geilen Tor kam es dann noch in der 66 Minute. Joel Heer bediente mit einem super Absatzpass Steven Kurzo. Dieser überlief mit seiner Geschwindigkeit seine Gegenspieler und passte quer zu Domi Jutzet, welcher nur noch einschieben musste.

Somit setzte sich der FCG absolut verdient durch, behält seine weisse Weste in dieser Saison und steht in der nächsten Cuprunde.

Impressionen zum Spiel

FC Gurmels gegen FC Montagny
FC Gurmels gegen FC Montagny
FC Gurmels gegen FC Montagny
FC Gurmels gegen FC Montagny

Spielverlauf

20' Verwarnung Léonard Stern (Montagny)
21' Tor zum 1:0 Cyrill Wohlhauser (Gurmels)
40' Verwarnung Joël Boschung (Gurmels)
50' Tor zum 2:0 Yannick Käser (Gurmels)
52' Tor zum 3:0 Yannick Käser (Gurmels)
63' Verwarnung Medin Selimovic (Montagny)
66' Tor zum 4:0 Dominique Jutzet (Gurmels)
70' Verwarnung Dominique Jutzet (Gurmels)