1:0

An diesem Sonntagnachmittag trafen in Gurmels zwei gut in die Meisterschaft gestartete Mannschaften aufeinander. Gurmels gewann die ersten beiden Spiele und auch Fribourg verbuchte in seinen zwei Spielen bereits 4 Punkte.

Die erste Halbzeit dominierte klar Gurmels. Immer wieder kombinierten wir uns sehenswert vors Tor der Stadtfreiburger. Jedoch waren die Angriffe allesamt zu wenig konsequent zu Ende gespielt. Es fehlte immer ganz wenig. Auch die zwei super Standartsituationen 20 Meter vor dem Tor konnten nicht genutzt werden. Einmal hielt der Torwart spektakulär und so blieb es beim 0:0 zur Pause.

Die zweite Halbzeit startete Gurmels dominant. Gleich in der 50 Minute kam die Heimmannschaft zu einem Penalty, herausgeholt von Zwahlen. Vito drosch das Leder aber leider am Tor vorbei. Dennoch liessen wir den Kopf nicht hängen und blieben aktiv. So konnte Mario in der 53 Minute, durch einen platzierten Flachschuss, die Führung erzielen. Diese Führung hielt bis zum Ende. Auch dank Darko, der in der 88 Minute durch geschicktes Herauslaufen einen sehr gefährlichen Angriff von Fribourg abwehrte.

Dank diesem Sieg setzt sich Gurmels weiterhin ganz oben in der Tabelle fest.

Juniorenobmann, Simon Falk

 

Impressionen zum Spiel

FC Gurmels gegen FC Fribourg 2020
FC Gurmels gegen FC Fribourg 2020 Bild 3
FC Gurmels gegenFC Fribourg 2020 Bild 2
FC Gurmels gegen FC Fribourg 2020 4

Spielverlauf

33' Verwarnung Jan Hadorn (Gurmels)
41' Verwarnung Fitahiana Jean Lucas Tovondrainy (Fribourg)
42' Verwarnung Dominique Jutzet (Gurmels)
42' Verwarnung Orlando Capitao Capieque (Fribourg)
52' Verwarnung Paulo Fernando Da Silva de Oliveira (Fribourg)
53' Tor zum 1:0 Mario Stettler (Gurmels)