0:1

Nach dem ersten Sieg im ersten Spiel wollte der FCG gleich nachlegen. Der Start verlief optimal. Bereits in der 8 Minute konnte Domi Jutzet unsere Farben in Führung schiessen. Anschliessend verpassten wir es bis zur Pause die Führung auszubauen. Alterswil seinerseits kam nur vereinzelt vor unser Tor.

In der zweiten Halbzeit vermehrten sich auf beiden Seiten die Fehler. Es kam zu vielen Fehlzuspielen und Ungenauigkeiten im Passspiel und Aufbauspiel. Die grösste Chance den Sack zuzumachen vergab Mario etwa in der 65 Minute allein vor dem Tor. Anschliessend drückte Alterswil die letzten 25 Minuten auf den Ausgleich. Gurmels kämpfte und nahm die Abwehrschlacht an. Jedoch hatten wir bei einem Freistoss grosses Glück. Darko verschätze sich beim hohen Ball, dieser landete jedoch an der Latte. Von dort sprang der Ball zurück auf den Penaltypunkt und ein Alterswiler drückte nochmal direkt ab und der Ball landete wieder an der Latte. Also zweimal Aluminiumtreffer in 2 Sekunden.

Auch mit etwas Glück rettete Gurmels so den Sieg über die Zeit und sicherte sich die nächsten 3 Punkte.

Simu, Juniorenobmann

Spielverlauf

08' Tor zum 0:1 Dominique Jutzet (Gurmels)
84' Verwarnung Mario Stettler (Gurmels)