4:0

Nach dem wir letzten Sonntag mit einem positivem Resultat in die Meisterschaft starten konnten, wollten wir das hoch natürlich mitnehmen in das 2. SPIEL. WIR wollten den FC Courgevaux von Beginn weg unter Druck setzten, und unser Spiel aufzwingen, dies geligte uns von der 1. Minute an, so das wir schon sehr früh das Resultat zu unseren Gunsten steuern konnten. Die frühen Tore zum 1-0 und 2-0 kamen sehr rasch und auch sehr verdient, da der FC Courgevaux mit einem nicht sehr breitem Kader(gerade mal 11 Spieler) nicht die grossen Akzente setzten konnte, war die Gefahr gross uns selber zu schlagen. Was dann auch beim einen oder anderen Spieler von uns bemerkbar war. Zur Pause führten wir 3-0,was sich, dann auf die 2. HALBZEIT auswirkte, und das Fuessball spielen komplett vergessen gegangen wurde. Einzig Julien Heuzefeldt verwandelte noch einen sehr schön getretene Freistoss zum zuletzt ungefährdeten 4-0 Sieg.
Wünsche Mäni Köhli alles gute, und gute Besserung, und hoffe das er sich nicht all zu gravierend verletzt hat. Auch Urs Krattinger wünsche ich alles gute zur bevorstehenden OP. und freue mich euch bald wider im Training zu sehen. p.s.2. SPIELE 6. PUNKTE, witer so Manne. Lg.René

Spielverlauf

08' Tor zum 1:0 Joël Boschung(Gurmels)
12' Tor zum 2:0 Davide Pezzella (Gurmels)
15' Tor zum 3:0 Davide Pezzella (Gurmels)
34' Verwarnung Joël Boschung (Gurmels)
72' Tor zum 4:0 Julian Heuzeveldt (Gurmels)